40. Luzerner Stadtlauf vom 29. April 2017

Lange war es resultatemässig still auf unserer Homepage. Pünktlich mit der Jubiläumsausgabe des Luzerner Stadtlaufs melden sich nun auch die Läuferinnen und Läufer der LA TV Erstfeld zurück aus dem Winterschlaf.
Für die 40. Austragung des Luzerner Stadtlauf haben sich die Organisatoren etwas spezielles einfallen lassen. Zum Jubiläum schufen sie nämlich eine neue Kategorie, welche exakt der Streckenfolge der ersten Austragung folgte. So kamen die ausdauernden Läufer zu einer doch 7.20km langen Strecke hinauf bis zum Museggschulhaus. Von der LA TV Erstfeld machen Peter Dick und Andi Gamma Gebrauch von dieser neuen Kategorie. Beide zeigten sich im Ziel angetan von der neuen Streckenführung. Peter war primär von der etwas längeren Strecke begeistert und Andi von der Steigung hinauf zur Musegg.
Auf der Originalstrecke unterwegs waren die übrigen LA TV Erstfelder. Den Start machten dabei Doris und Fabian Zgraggen mit ihrer Familie. Sie meisterten mit hunderten von anderen Familien die A-Runde über 1.51 km mit einem Lächeln im Gesicht. Ebenfalls mit einem Lächeln im Gesicht traf einige Zeit später Anita Kempf ein. Sie schlug sich im grossen Feld der Läuferinnen wacker und konnte einen Top-10-Rang erzielen. Die Damenkonkurrenz gewann übrigens unser ehemaliges Vereinsmitglied Priska Auf der Maur. Sie distanzierte sämtliche Läuferinnen über die Distanz von 3.87 km deutlich und lief ungefährdet als Siegerin ein. 
Dominik Estermann startete das erste Mal über die Distanz von 5.64 km. Ihm kamen die zusätzlichen Höhenmeter sicher entgegen und er behauptete sich im grossen Feld der Männer M20 wacker. Trotz zum Teil um einige Jahre älterer Konkurrenz belegte er in der Endabrechnung den 14. Rang.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmenden.

Kategorie

41
41
F-3
K-26
K-34

Rang / TeilnehmerIn

27. Peter Dick
41. Andi Gamma
--. Doris und Fabian Zgraggen 
10. Anita Kempf
14. Dominik Estermann

Zeit

28.46.6
29.26.2
10.43.9
16.41.9
19.41.4