42. Hallwilerseelauf vom 15. Oktober 2016

Prächtiges Herbstwetter, angenehme Lauftemperaturen, zufriedene Gesichter und mit Europameister Tadesse Abraham ein grossartiger Sieger. Das war der 42. Hallwilerseelauf, ein Lauffest mit 8316 angemeldeten Läuferinnen und Läufern und 7464 Klassierten.

Publikumsmagnet war ganz klar der Europameister und Olympiasiebte Tadesse Abraham, der es sich nicht nehmen liess, am Morgen im Zielgelände noch eine Autogrammstunde zu zelebrieren. Am Nachmittag trumpfte er dann auf der Strecke gross auf und wurde mit dem sechsten Sieg am Hallwilerseelauf zum alleinigen Rekordhalter und unangefochtenen Mister Hallwilerseelauf

Glänzende Spitzenresultate erzielten auch die für den LA TV Erstfeld startenden Jasmin Widmer auf der 10 km-Strecke und das Couple Patricia Gut und Andi Gamma über die Halbmarathon-Distanz. Jasmin zeigte einmal mehr, dass mit ihr nach ihrer Verletzungspause wieder zu rechnen ist. Auf der schnellen und leicht abfallenden Strecke zeigte sie ein eindrückliches Rennen, welches mit dem 3. Overall-Rang resp. dem 2. Kategorien-Rang belohnt wurde. Ebenfalls eine hervorragende Leistung zeigte das Couple Patricia und Gamma. Sie legten den Halbmarathon rund um den Hallwilersee im 2er-Team zurück. Dabei legte das erste Teammitglied die 10 km-Strecke von Beinwil bis zum Delphin zurück, während das 2. Teammitglied von dort via Schloss Hallwyl wieder zurück nach Beinwil lief. Patricia legte dabei einen Start nach Mass hin und übergab nach etwas mehr als 40 Minuten an 10. Stelle liegend an Andi. Dieser konnte die Position bis ins Ziel halten und somit als 10. Zweierteam einlaufen.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmenden.

Kategorie

21.1km-2er

10-Frau

Rang / TeilnehmerIn

10. Patricia Gut + Andi Gamma
02. Jasmin Widmer

Zeit

01.28.55.7
00.35.23.2