Sommertraining Göscheneralp 2018

Der Sommer und die langen Tage eignet sich perfekt, um im Training auch mal neue Sachen auszuprobieren. Genau unter diesem Motto steht in diesem Jahr das Sommertraining der LA TV Erstfeld. Während in den vergangenen Jahren  während den Sommermonaten jeweils beim Seerestaurant in Seedorf trainiert wurde, beschlossen wir in diesem Jahr zwei der Trainings an spezielle Orte auszulagern.
Den Start machte das Training vom 17. Juli 2018. Dieses startete nämlich in Göschenen mit Ziel Göscheneralp. Erfreulicherweise folgten 13 LA TV Erstfelder der Aufforderungen und standen gut gelaunt beim Start beim Kraftwerk in Göschenen bereit. Obwohl zahlreiche Wetter Apps den ganzen Tag konsultiert wurden, konnten die vorherrschenden Regenwolken und die Regentropfen nicht verleugnet werden. Glücklicherweise stoppte der Regen kurz nach dem Start und es herrschten angenehme Lauftemperaturen.
Schon bald bildeten sich verschiedene Laufgruppen und jeder konnte sich so seinem gewünschten Tempo entsprechend einreihen. Zwischendrin wurden immer mal wieder kurze Pausen gemacht und aufeinander gewartet. Als Minimalziel wurde der Campingplatz anvisiert, welcher auch von allen Läuferinnen und Läufern locker erreicht wurde. Zwei Gruppen machten sich von dort noch ein wenig weiter auf. Während die eine Gruppe am Fusse der Staumauer wieder umkehrte, machten sich die "fittesten" auf den Weg bis ganz nach oben.
Trotz der unterschiedlichen Streckenlängen trafen nach etwa zwei Stunden alle wieder praktisch zeitgleich in Göschenen ein. Gerade rechtzeitig, um die von Anita und Peter organisierte Stärkung in Form von Essen und Getränken zu sich zu nehmen.
Vielen Dank allen Teilnehmenden für die positive Resonanz und das zahlreiche Erscheinen. So macht Organisieren Spass...